Untersuchungen

untersuchungDoppler- und farbcodierte Duplexsonographie
Ultraschall der hirnversorgenden Hals- und Kopfgefäße zum Nachweis von Verengungen, arteriosklerotischen Ablagerungen, Gefäßwandeinrissen oder entzündlichen Veränderungen der Gefäßwände. Diese Untersuchung ist auch ein wichtiger Teil der Schlaganfallvorsorge.

EEG (Elektroenzephalographie)
Ableitung von Hirnströmen zur Diagnostik von epileptischen Anfällen, zum Nachweis von Hirnfunktionsstörungen und zur Differentialdiagnostik von Bewußtseinsstörungen.

ENG (Elektroneurographie)
Funktionsmessung von Nerven zur Diagnostik peripherer Nervenstörungen und generalisierter Nervenerkrankungen.

EMG (Elektromyographie)untersuchung2
Funktionsmessung von Muskeln zur Diagnostik von Muskelerkrankungen oder von Störungen der Übertragung vom Nerven zum Muskel.

VEP (visuell evozierte Potenziale) und AEP (akustisch evozierte Potenziale)
Funktionsmessung von Seh- und Hörbahn durch optische oder akustische Reizung.